Batterien

Um von Ihren Scheuersaugmaschinen stets die beste Leistung zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, die Batterien der Fimap-Produktpalette zu verwenden.


Wir bieten Ihnen Batterien, die nach Qualität, Zuverlässigkeit und geringem Wartungsbedarf ausgewählt wurden. Das Sortiment beinhaltet verschiedene Batterietypen, mit denen sich in Kombination mit unseren Produkten ein optimaler Wirkungsgrad und Höchstleistungen erzielen lassen.

NASSBATTERIEN


Dabei handelt es sich um Batterien aus Bleimetall, das in eine Schwefelsäurelösung und destilliertes Wasser eingetaucht wird. Sie können mit einer flachen oder rohrförmigen Platte ausgestattet sein. Die beiden Typen unterscheiden sich durch die Anzahl der Lade-Entladezyklen, die sie erreichen können: 300 bis 600 Zyklen bei den flachen und 800 bis 1200 bei den rohrförmigen. Die Aufladezeit beträgt 10-12 Stunden und Teilaufladungen werden nicht toleriert, deshalb sind sie für Anwendungen geeignet, die nur einen Einsatz pro Tag vorsehen. In der Aufladephase verdampft das destillierte Wasser, daher muss es regelmäßig nachgefüllt werden. Dieser Vorgang kann vollständig dem geschulten Bediener überlassen werden oder er kann durch die Installation eines halbautomatischen Aufladesystems unterstützt werden. Zudem wird in der Aufladephase Wasserstoff und entflammbares Gas freigesetzt, deshalb darf die Aufladung nur in einer entsprechend ausgestatteten Umgebung stattfinden.

BATTERIEBLÖCKE


Es handelt sich um rohrförmige Nassbatterien in maßgeschneiderten größeren Formaten, die eine größere Reichweite erzielen als Batterien in Standardgröße. Sie sind mit einem automatischen Nachfüllsystem ausgestattet, das aus einem Kreis besteht, der alle Elemente verbindet, dadurch lässt sich der Füllstand von einem einzigen Punkt aus regeln. Diese Lösung macht den Vorgang sehr schnell und sicherer, da kein Elektrolyt aus den Batterien ausfließt, das den Batterieblock beschädigen könnte.

GEL/AGM-BATTERIEN


Diese Batterien sind versiegelt, keine Emissionen beim Aufladen, daher sind sie wartungsfrei. Im Vergleich zu den Nassbatterien müssen sie nicht mit Wasser aufgefüllt werden, sie benötigen weniger Leistung in der Aufladephase und da sie kein Gas freisetzen, benötigen Sie auch keine spezielle Umgebung für den Aufladevorgang. Die Aufladezeit beträgt 10-12 Stunden und Teilaufladungen werden nicht toleriert, deshalb sind sie für Anwendungen geeignet, die nur einen Einsatz pro Tag vorsehen. Ca. 700 Aufladezyklen.

REINBLEI-BATTERIEN


Dieser Batterietyp ist sehr vorteilhaft, da er wartungsfrei ist, nur 3 Stunden Aufladezeit benötigt und mit über 1000 Aufladezyklen eine hohe Nutzungsdauer erreicht. Im Unterschied zu den Standard-Nass oder Gel-Batterien können die Reinbleibatterien auch teilweise und jederzeit aufgeladen werden.

LITHIUM-IONEN-BATTERIEN


Lithium hat eine viel höhere Energiedichte als Blei und wiegt viel weniger, deshalb können kleine Batterien, die viel leichter sind, mit einer Aufladezeit von 2-3 Stunden hergestellt werden. Im Unterschied zu den konventionellen Batterien kann die Aufladung jederzeit erfolgen, da man nicht warten muss, bis die Batterie komplett leer ist.
 
Numero Verde

Zertifizierungsstelle Q.C.B Italia:
ISO 9001:2015,
ISO 14001:2015,
ISO 45001

Zertifizierungsstelle SGS:
SA 8000:2014

Zertifizierungsstelle ICMQ:
ISO 14067:2018

Fimap S.p.A.
Via Invalidi del Lavoro, 1
37059 S.Maria di Zevio - Verona - ITALY
Tel. +39 045 6060411
Fax +39 045 6060417